Das Massaker vom Federation Grand Prix

Vom 12’ten bis 26’ten Juni war die ganze EvE Online Community im Renn-Fieber. Der Federation Grand Prix stand an und wartete auf die schnellsten und mutigsten, die sich den herausfordernden Strecken stellen würden.

Was an sich klingt wie ein spannendes Spieleerlebnis, zeigte sich Ingame leider etwas mau. Statt Rennerlebnis mutierte der Federation Grand Prix zum lauen Shuttle-Movement von A nach B auf Zeit, wogegen Ende jeder Strecke die Selbstzerstörung zum Start den Rückflug verkürzte. Wie also konnte man das ganze also verbessern und selbst noch spass raus holen? In dem man die Rennfahrer mit Smartbomb Camps unter Druck setzt. Und welch ein glücklicher Zufall, das eine der wichtigsten Strecken sich genau durch das Hauptsystem der Salt Farmers Allianz zieht.

Und so wurden die vergangen Tage dazu genutzt, ankommende Shuttles, Fregatten, Abfangjäger, Bomber und und und..  in die Luft zu jagen. Allein über 700 Kapseln wurden vernichtet, selbst einige mit Implantaten im Wert von mehreren Milliarden ISK.
Während wir unseren Spass dabei hatten sank zugleich binnen weniger Stunden der Sicherheitsstatus von positiven 1.0 auf das niedrigste Ergebnis -10.0.

Allmählich wurde einigen das Bomben aber zu langweilig und man schaute sich selbst das Rennen einmal an, das im System Luminaire begann. Und weil man es gleich herausfordernder mochte, als manch anderer, startete man das Rennen mit seinem verblieben Sicherheitsstatus -10.0. was bedeutete, das man im Highsec für Vogelfrei erklärt wurde. Doch nicht nur Spieler verfolgten einen, auch Concord, die NPC Polizei war einem auf Schritt und Tritt hinterher. Jeder Stillstand, jeder Fehler sollte einem das eigene Schiff kosten.

Was gab es eigentlich zu Gewinnen im Grand Prix?
Neben SKINS gab es wieder Cerebral Beschleuniger, Booster sowie Drohnen-Implantate und Feuerwerk.

Ob sich der Aufwand dafür gelohnt hat? Vermutlich nicht, aber es war mal eine interessante Abwechslung. Ob sich das Smartbomben gelohnt hat? Definitiv!

Mal schauen was CCP für uns noch so parat hält.

Bis dahin,

Fly safe!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.